Herzlich Willkommen in die Stadt Saitama
Bei den Tokyo 2020 Olympische und Paralympischen Spiele finden die Fußball und Basketballspiele in der "Stadt Saitama" statt.
Unsere Stadt ist günstig gelegen. Ein Bahnnetz verbindet sich mit den fünf Hauptshinkansenlininen und ein Autobahnnetzwerk, mit dem Tohoku Autobahn weitet sich aus.
Die Verbindung von Tokyo Zentrum ist sehr günstig. Außerdem gibt es hier das Minuma Tambo, es ist eine hervorragende Naturressource im Großraum Tokyo. Die weltberühmte Bonsaikultur lebt hier und man kann in dem Hikawa-Jinja Schrein, wo eine prächtige Keyaki-Allee am Eingang einen empfängt, die mehr als 2000 Jahre alte Geschichte spüren. Es ist eine Zentrumstadt in Ost-Japan.

Unsere Stadt heißt alle Leute willkommen, die bei einem Trainingscamp hier in der Stadt sich aufhalten oder als Tourist zu Besuch kommen. Bitte nehmen Sie diese Gelegenheit wahr und besuchen Sie doch einmal die Stadt Saitama.
Hayato Shimizu: Bürgermeister der Stadt Saitama
Berater des Beratungsgremium bei dem Tokyo
Orangisierungskomitee für die Tokyo Olympische und Paralympische Spiele
Hayato Shimizu, Bürgermeister der Stadt Saitama
Hayato Shimizu: Bürgermeister der Stadt Saitama
Berater des Beratungsgremium bei dem Tokyo
Orangisierungskomitee für die Tokyo Olympische und Paralympische Spiele
3 Gründe, warum Saitama als Ort für ein Trainingslager geeignet ist
Trainingseinrichtungen
Saitama empfängt Sie mit reichhaltigen Einrichtungen und herzlicher Gastfreundschaft.